Design | formplus.de

Neuigkeiten aus der Weidenschule

> Steckbrief Weidenschule zum downloaden

> kurzen Film über die Weidenschule ansehen

Weidenschule Sommerfest 2016
Einladung zum traditionellen Sommerfest
(für Juni 2016)

Am 23.06. ab 17 Uhr feiern wir in Asbach auf dem Gelände des Thüringer Waldvereins am Bockarschberg mit unseren Schul- und Vorschulkindern, Eltern, Geschwistern, Großeltern, Förderern, Freunden, Interessierten, dem pädagogischen Team und Vereinsmitgliedern das inzwischen fünf jährige Bestehen des Trägervereins, den Geburtstag der Weidenschule, das Schul(leben) und in diesem Jahr erstmals die Verabschiedung unserer stolzen und mutigen Viertklässler in die weiterführenden Schulen.
An diesem Tag stellen wir auch Zuwachs in unserem pädagogischen Team kurz vor. Parkmöglichkeiten gibt es rund um die Asbacher Schule, von dort aus werden Wegweiser und Luftballons den kurzen zehnminütigen Fussweg zum Fuss des Bockarschberg schildern. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt, doch um Plastikmüll zu reduzieren bringen Sie bitte Mehrwegbecher für sich und Ihre Lieben mit!

Projektwoche Luft Weidenschule
Frischer Wind in der Weidenschule - Projektwoche zum Thema Luft
(April 2016)

In der Woche vor Ostern wurde zum Thema 'Luft' geforscht, gespielt, gelernt und gebastelt. In der Projektwoche arbeiteten die Kinder klassenübergreifend in Lerngruppen zusammen. Im Laufe der Grundschulzeit erforschen die Weidenschüler die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft in jeweils einer Projektwoche.
Nana Figuren Ausstellung Weidenschule
Na,na,na! Ausstellungseröffnung der Nana-Figuren
(April 2016)

Die Schüler der 3./4. Klasse haben gemeinsam mit ihrer Kunstlehrerin Ines Oßwald im Kunstunterricht Nana-Figuren nach dem Vorbild von Niki de Saint Phalle geschaffen. Dieses Projekt hat die gesamte Schule so begeistert, dass die Idee aufkam aus den entstandenen Kunstwerken eine Ausstellung zu machen.
Am Mittwoch, den 06. April wird in der Frauenarztpraxis Peggy Fleischmann (Ärztehaus, Eichelbach 1 in Schmalkalden) um 13 Uhr die Nana - Ausstellung eröffnet. Hierzu laden wir Sie ganz herzlich ein. Es gibt einen feinen Saftempfang und die Kinder werden stolz ihre Werke vorstellen.

Verabschiedung Integrationshelferin Weidenschule
Auf Wiedersehen Anna!
(Februar 2016)

Anna, unsere Integrationshelferin wurde im Februar feierlich von allen Kindern (vor allem Anton), Lehrern und Erziehern verabschiedet. Sie freut sich auf die Geburt ihres Babys - wir wünschen alles Gute!

Lesenacht Klasse 2 Weidenschule Schmalkalden und Bibliotheksbesuch
Lesenacht der 2. Klasse und Draußentag in der Bibliothek
(Januar 2015)

Am 28. Januar wurde in Klasse 2 gelesen, bis die Augen zufielen. Ausgerüstet mit Lieblingsbüchern, Knabbereien und Vorfreude zogen die Kinder mit ihren Siebensachen in die Schule ein und erst am nächsten Morgen wieder aus.

Passend dazu hatten die Weidenschüler vormittags die Heinrich Heine Bibliothek in Schmalkalden besucht, wo sie sich Leseausweise machen lassen durften. In einer Fotoralley wurde dann die Bibliothek erkundet.
Fahrt nach Weimar Weidenschule Steinzeitprojekt
Goethe, Schiller und die Steinzeit
(Januar 2015)
Am 27.1. war es endlich soweit: die lang geplante und heiß ersehnte Fahrt nach Weimar stand auf dem Programm. Klasse 3/4 hatte sich schon vor längerem mit dem Thema "Steinzeit" beschäftigt. Nun endlich konnten die Weidenschüler Knochen, Gräber, Waffen, Schmuck und vieles mehr aus dieser Zeit im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens mit eigenen Augen sehen. Nach einem kleinen Abstecher zu Goethe und Schiller ging
es wieder nach Hause.

>>> lest mehr unter "Projektwochen"
Draußentag im Winterwald Weidenschule
Draußentag im Winterwald
(Januar 2015)

Auch bei winterlichen Temperaturen findet der wöchentliche Draußentag für die Weidenschüler natürlich außerhalb der Schule statt. Am 21.1. gingen die Kinder mit Hilfe von Herrn Möller (Forstamt Schmalkalden) z.B. der Frage nach, wie Tiere -die keinen Winterschlaf halten- den Winter überstehen.

Schulengel Weidenschule
"Fröhöliche Weihnacht überall ..."
(Dezember 2015)

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Freunden und Unterstützern der Weidenschule ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest voller Kerzenschein und Plätzchenduft!

Weihnachten im Schuhkarton Weidenschule
10 Schuhkartons voll Weihnachtsfreude
(November 2015)

Gleich zehn Schuhkartons bepackten die Weidenschüler mit Spielsachen,
Süßigkeiten, Kleidung und Nützlichem für bedürftige Kinder. Bereits seit der
Gründung der Weidenschule denken so die Schüler zu Weihnachten jeden
Jahr auch an die Menschen, denen es materiell nicht so gut geht wie uns.

Gärtnerhof Callenberg unterstützt Weidenschule
Vielen Dank für Ihre treue Unterstützung!!!
(November 2015)

Zwei Spenden haben uns erreicht und unser Vereinsherz erfreut:
Rennsteig Wekzeuge aus Viernau spendete uns erneut 500€ und der Gärtnerhof Callenberg aus Coburg 120€. Dieser Demeterhof versorgt uns seit unserer Schulgründung jede Woche kostenlos mit Obst und Gemüse!

Rennsteig Werkzeuge unterstützt Weidenschule
Projektwoche Steinzeit Weidenschule
Neandertaler in der Weidenschule
(Oktober 2015)

Zwei Wochen lang beschäftigten sich die Schüler der Klasse 3/4 mit der Steinzeit und der Entwicklung des Menschen, wie wir ihn heute kennen.
>>> hier könnt ihr mehr darüber lesen ...

Jahreshauptversammlung Weidenschule
Jahreshauptversammlung :-)
(Oktober 2015)

Am 26.10. findet um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung in unseren Schulräumlichkeiten statt. Alle Vereinsmitglieder sowie Interessierte an einer Mit gliedschaft sind dazu herzlich eingeladen. Im Anschluss schauen wir uns einen lohnenwerten Film über das Thema Homeschooling an.

Elterninfoabend Schulanfänger 2016 Weidenschule
Infoabend für Schulanfänger-Eltern 2016
(Oktober 2015)

Am 21.10. laden wir alle interessierten (un-)angemeldeten Eltern der Schulanfänger 2016 zu einem ersten Informationsabend um 19 Uhr in die Weidenschule ein. An diesem Abend geht es um allgemeine Informationen zum Konzept und dessen Umsetzung, Finanzen und Fahrplan bis zur Schuleinführung.
Regenbogenstadt Jahreshauptversammlung
Die Regenbogenstadt
(Oktober 2015)

Was wäre die Welt ohne Farben? Die Kinder der Klasse 2 erlebten anhand einer kleinen Geschichte, wie es den Bewohnern der "farblosen Weißstadt" an einem ganz besonderen Tag erging: Aus einer großen Wolke ergoss sich plötzlich GELBER Regen! Und dann fielen ROTE Tropfen! Zum Schluss sogar BLAUE! Doch damit nicht genug – wie durch Zauberei entstanden weitere Farben, als die einzelnen Tropfen sich vermischten. Die Menschen blickten sich nach dem Regenguss erstaunt um: Die ganze Stadt sah nun völlig anders aus! DAS war nun keine farblose Stadt mehr!
Voller Eifer und Entdeckerfreude probierten die Schüler anschließend selbst aus, wie aus den drei Grundfarben weitere Farben gemischt werden können. So entstand unsere "Regenbogenstadt"!

Tag der offenen Tür Weidenschule 19.9.2015
Tag der offenen Tür
(September 2015)

Neugierig auf die Weidenschule? Dann laden wir Dich herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, 19.September ab 14 Uhr (bis ca. 17 Uhr) in unsere Schulräumlichkeiten am Rötweg 6 ein! An diesem Tag kann die Schule sowie ihr Team kennen gelernt und Fragen (z.B. zur Anmeldung) geklärt werden. Wir freuen uns auf Dich!

Schuleinfuehrung 2015 Weidenschule
Alles Gute zum Schulanfang!!!
(Juli 2015)

Wir wünschen allen Weidenschülern einen guten Start ins neue Schuljahr und begrüßen vor allem unsere 15 neuen Schulanfänger. Die Schulenführung fand dieses Jahr ganz festlich im Riesensaal vom Schloß Wilhelmsburg statt. Ein herzliches Willkommen auch unseren beiden neuen Lehrerinnen Frau Langner und Frau Oßwald sowie unsere neuen Erzieherin Susanne Schmalz.
Auf ein frohes, gemeinsames Wachsen!

Heimliche Helden Weidenschule
Heimliche Helden
(ab Juli 2015)

"25 Jahre seit der Deutschen Einheit – gemeinsam haben wir viel bewegt. Wie so oft sind es die Taten von vielen einzelnen Personen, die in der Summe Großes bewirken", so schreibt die DKB und stellt auf der homepage www.heimliche-helden.de eben solche Personen vor. Auch wir vom Vorstand der Weidenschule sind auf dieser website vertreten.

>>> seht selbst!

Spende Weidenschule
VIELEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG
Lottomittel und die HENKEL-Mitarbeiterförderung unterstützen Arbeit der Weidenschule (Juli 2015)

Nicht zum ersten Mal wird ein Projekt der Weidenschule durch Lottomittel unterstützt. Für das Projekt "Was ich alles kann" wurden vielfältige Dinge wie eine Nähmaschine, eine Slackline und eineTischbohrmaschine im Wert von 955 Euro angeschafft. Die HENKEL Mitarbeiterförderung stiftete 3500 Euro für eine neue Garderobe. Vielen Dank!

Sommerfest Weidenschule auf dem Röthof
SONNE, HEUSCHLACHT, SCHNITZELJAGD
Sommerfest der Weidenschule auf dem Röthof (Juni 2015)

Quer den Berg hoch, immer auf der Suche nach dem Weg zum Röthof. In einer spannenden Schnitzeljagd traten Jungen und Mädchen der Weidenschule gegen einander an. Es galt schwierige Aufgaben zu lösen, anhand von Fotos den richtigen Weg zu finden und das ganze per Fotoapparat festzuhalten. Auf dem Röthof warteten die Eltern und die zwei neuen Lehrerinnen der Weidenschule. Trotz aller Anstrengung war noch genug Energie vorhanden, um eine ausführliche Heuschlacht zu machen.

Musical Vogelhochzeit Weidenschule
DIE VOGELHOCHZEIT
Musical der Weidenschüler (Juni 2015)

Gleich 3 mal führten die Weidenschüler im Juni ihr lang geprobtes Musical "Die Vogelhochzeit" vor. Die eine Kursgruppe hatten das Stück geprobt, die andere die Requisiten gebastelt. Marie und Paul, zwei Schüler der Bentheimschule (für blinde und mehrfachbehinderte Kinder) unterstützen die Sänger mit ihren Blockflöten. Vielen Dank an alle Mitwirkenden!!!

Projektwoche Wasser Stein Weidenschule
15 NEUE WEIDENBÄUMCHEN
Vorschule für die neuen Schulanfänger startet (Mai / Juni 2015)

Unsere 15 neuen Schulanfänger treffen sich im Mai und Juni einmal pro
Woche mit ihren zukünftigen Klassenkameraden, ihrer Klassenlehrerin
Sarah Langer sowie ihrer Lernbegleiterin Christine Pietzsch in der
Weidenschule. So können sich alle kennen lernen, die Kinder vertraut mit
den Räumlichkeiten und ihren neuen Herausforderungen werden.

Vielen Dank für Ihre Spende Weidenschule
TEILEN MACHT FREUDE !
Vielen Dank an die Spender (März bis Mai 2015)

Wir danken der DKB (500€), der Praxis Peggy Fleischmann (720€),
Constanze Neukranz (500€) sowie Hendrike Raßbach (250€) für Ihre
Spenden !!! Wir werden das Geld für die Erweiterung der
Schule um eine neue Klasse im Schuljahr 2015/16 verwenden.

Projektwoche Wasser Stein Weidenschule
OSTERSPAZIERGANG
(März 2015)

Zum mdr-Osterspaziegang in Schmalkalden wurde ganz Schmalkalden
herausgeputzt. Die Weidenschüler schmückten Bäume mit riesengroßen
Filzostereiern.

>>> Newsletter Ostern

mdr Osterspaziergang Weidenschule
WEIDENSCHÜLER TREFFEN SPORTLEGENDEN
(Februar 2015)

Ganz im Zeichen des Wintersports fand der letzte Draußentag der ersten
Klasse in Oberhof statt. Die Olympia- bzw. Paralympicssieger Sven Fischer
und Thomas Ölsner zeigten den Weidenschülern die Biathlon-Arena sowie
die Skihalle. Besonders beeindruckend waren für die Kinder die Medaillien
der beiden Spitzensportler. Die kommende Weltmeisterschaft im Biathlon
werden die Weidenschüler dieses Jahr sicher mit anderen Augen verfolgen.

Projektwoche Wasser Stein Weidenschule
STETER TROPFEN HÖLT DEN STEIN
Projektwochen zum Thema Wasser und Stein (Januar 2015)

Wie bereits in den Vorjahren war die erste Woche den neuen Jahres in der Weidenschule den Elementen gewidmet. In einer Projektwoche erforschten die Erstklässler das Wasser und die Zweit- und Drittklässler das Gestein.

>>> seht und lest weiter!

DER WEIDENSCHULFILM (2014)

Luise Pietzsch hat sich im Praktikum 1 Woche lang bei formplus.de filmisch
mit der
Weidenschule filmisch auseinandergesetzt.

>>> Hier das spannende Ergebnis.

Mr Scrooge Benefizkonzert Weidenschule
MR. SCROOGE - ein voller Erfolg
Chor "Non Nomine" sang Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte als Benefizkonzert (Dezember 2014)

Der Chor "Non Nomine" setzte die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens am 12.12. in der Asbacher Kirche unter der Beteiligung des Schulchores musikalisch um. Bei dem Benefizkonzert konnten für unsere Schule über 500€ Spenden gesammelt werden. Zahlreiche Zuhörer waren in die Asbacher Kirche geströmt. Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

Lesenacht Vereinsweihnachtsfeier Förderverein GS Asbach e.V.
LESENACHT und VEREINSWEIHNACHTSFEIER
(Dezember 2014)

Am 18. Dezember sind alle Mitglieder des "Fördervereins Grundschule
Asbach" sowie alle Schüler, Eltern, Großeltern und Freunde zu unserer
Weihnachtsfeier vor und in die Asbacher Mehrzweck eingeladen. Im
Anschluss findet für die Weidenschüler unsere jährliche Lesenacht mit
Übernachtung in der Mehrzweckhalle Asbach statt. Wir freuen uns auf Euch!

Martinsspiel Weihnachtssingen Weidenschule
SIND DIE LICHTER ANGEZÜNDET
Weidenschüler singen zu Weihnachten in verschiedenen Einrichtungen (Dez.2014)

Weihnachtszeit ist Liederzeit. Zu Weihnachten werden in den meisten
Familie Weihnachtslieder gesungen. Der Chor der Weidenschule besucht
jedes Jahr verschiedene Einrichtungen und Festivitäten, um dort für und
mit den Menschen zu singen. So auf der Seniorenweihnachtsfeier in
Asbach, im Blindeninstitut und im Krankenhaus in Schmalkalden
- mittlerweile auf 6 Stationen! Hoffentlich ist da die Stimme am Heiligabend wieder einsatzbereit :-)

Projekt Beruf Weidenschule Schmalkalden
BERUFE
Weidenschüler lernen verschiedene Berufe kennen (November / Dezember 2014)

Nicht nur theoretisch in der Schule sondern auch ganz praktisch lernten
die Weidenschüler in den letzten Wochen verschiedene Berufe kennen.
So konnten sie z.B. in der Conditorei und Bäckerei Endter in Asbach selber
Weihnachtsplätzchen backen. In der Frauenarztpraxis Fleischmann
konnten sie durch die Bauchdecke mit Ultraschall einem Baby zuschauen,
in der Schloßapotheke Tee mischen und im Alten- und Pfelgeheim am
Schloss in Schmalkalden etwas über Altenpflege lernen. Vielen Dank an
alle Beteiligten!!!

Stellenangebote Weidenschule Montessori Natur
SIE SIND EIN ENGAGIERTER LEHRER?
Es gibt wieder Stellenangebote in der Weidenschule (Dezember 2014)

Momentan suchen wir eine/n Klassenlehrer/in für unsere nächste erste
Klasse sowie Lehrer/innen auf Honorarbasis für Sport und Englisch.
Weitere Informationen unter "Stellenangebote".

20.9.14 Tag der offenen Tuer Weidenschule
TAG DER OFFENEN TÜR
Weidenschule kennen lernen (September 2014)

Am 20.September (Samstag) laden wir alle Interessierten ab 14 Uhr recht herzlich zu unserem Tag der offenen Tür in die Weidenschule (Rötweg 6, Schmalkalden) ein. Es wird Einiges zu entdecken geben. Außerdem steht das pädagogische Team sowie der Schulträger für Fragen bereit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Draussentage Weidenschule 2014
DIE NÄCHSTEN DRAUßENTAGE (September bis Dezember 2014)

Auch in diesem Schuljahr wird es wieder spannend. Die nächsten Draußentage halten Einiges bereit: Neben Theaterfahrten nach Meiningen ("Schneekönigin", "Peter Pan") auch Apfelernte und Kinderkonzert. Wir berichten auch weiterhin aktuell und in Farbe!

Schuleinfuehrung 2014 Weidenschule
HERZLICH WILLKOMMEN IN DER WEIDENSCHULE
15 Schulanfänger feiern Schuleinführung (September 2014)

Fünfzehn neue Weidenschüler wurden am 30.8. von den "Alten Hasen" begrüßt. Neben verschiedenen Liedern, Gedichten und einer Willkommensrede wurde auch das kleine Theaterstück "Der Ernst des Lebens" aufgeführt. Danach bekamen alle neuen Schüler einen Spruch, den ihre Eltern für sie ausgesucht hatten, sowie die lang ersehnte Zuckertüte. Mit den 15 "Neuen" hat sich die Zahl unserer Schüler in diesem Jahr glatt verdoppelt!

Buecherfresser in den Ferien
IN DEN FERIEN KAM DER BÜCHERFRESSER (April 2014)

Die Ferienbetreuung in den Osterferien stand diesmal unter einem
ungewöhnlichen Thema. In der Stadtbibliothek in Bad Liebenstein fand ein Ferienkurs der Kinder- und Jugendkunstschule WAK e.V. unter dem Thema "BücherFresser" statt, an dem unsere Ferienkinder teilnahmen. Innerhalb einer Ferienwoche wurde erfunden, geschrieben, gezeichnet, geklebt, gedruckt und die Ergebnisse schließlich zu Unikaten gebunden. Die Bibliothek war dabei kein zufällig gewählter Ort, sondern wurde von den Kindern für Recherchen genutzt. Am Freitag gab es schließlich eine echte
Vernissage: jeder kleine Künstler stellte sein Meisterwerk den gekommenen Besuchern vor. Weder die liebevolle und kreative Betreuung, noch das tägliche Mittagessen kosteten die Teilnehmer übrigens einen Cent. Der Ferienkurs wurde komplett von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung gefördert.

Besuch in der Schloß-Apotheke (Weidenschule)
KLEINE APOTHEKER (April 2014)

Im April waren wir an einem Draußentag in der Schloßapotheke zu Gast. Frische und getrocknete Kräuter beschäftigten uns dort. Wir durften unseren eigenen Tee zusammenstellen, abwiegen und mörsern. Vielen Dank an das Team der Schloßapotheke!

Fruehjahrsputz auf dem Burgspielplatz
FRÜHJAHRSPUTZ (April 2014)

Alles neu macht der Mai, äh der April. Wir reinigten zusammen den geliebten Burgspielplatz (Spielplatz in der Pfaffengasse). Außerdem halfen wir mit, um um die Asbacher Schule herum wieder Ordnung zu schaffen.

Projekt HAUSTIERE Weidenschule
HAUSTIERE (März 2014)

Was gibt es Spannenderes für Kinder, als über ihre Haustiere zu berichten? Und wenn man sie dann auch noch mit in die Schule bringen darf ... So hatten wir einen Hund, eine Katze, eine Bartagame, Meerschweinchen und noch einige Vierbeiner mehr in der Schule zu Gast - zum Glück nicht gleichzeitig! Das Pferd stand übrigens nicht auf unserem Flur. Wir besuchten an einem Draußentag den Reiterhof in Reichenbach.

Projekt FRÜHER Weidenschule
ES WAR EINMAL ... (März 2014)

Im März beschäftigte uns die 'gute, alte Zeit'. Dinge von früher wurden betrachtet, Stammbäume geschrieben, Omas und Opas eingeladen und alte Spiele (wie Murmeln) haben wir aufleben lassen. Denn "nur, wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft" (Wilhelm von Humboldt).

Lesenacht Weihnachtsfeier Weidenschule
DANKE HERR SIMON !

Einmal im Quartal läßt sich Herr Simon vom BUND für die Weidenschüler etwas Besonderes einfallen. Am Draußentag wird dann der Lernort Natur intensiv und abwechslungsreich genutzt und genossen. Ob Apfelsaft pressen, Weidentipi bauen oder Getreide dreschen ... bei Herrn Simon wirds einfach nicht langweilig. Vielen Dank dafür!!!

Lesenacht Weihnachtsfeier Weidenschule
FEUER UND EIS (Januar 2014)

Heißkalt ging es bei uns im Januar zu. Eine Projektwoche zum Thema Feuer und eine "weiße Woche" standen auf dem Stundenplan. Wer neugierig ist, kann >>> hier weiterlesen.

Lesenacht Weihnachtsfeier Weidenschule
UHRIG ... (Januar 2014)

"Um Kinder zu erziehen, muß man verstehen, Zeit zu verlieren, um Zeit zu gewinnen" (Jean Jacque Rousseau). In diesem Sinne haben sich die Weidenschüler in aller Ruhe mit der Zeit befasst. So wurde zum Beispiel gestoppt, wie lange es dauert einen Purzelbaum zu schlagen oder "Alle meine Entchen" zu singen. Von solchen Zeitabläufen ging es dann zu den Uhren und anderen Zeiteinheiten.

Lesenacht Weihnachtsfeier Weidenschule
SCHOOOKOOOLAAADEEEE !!! (Dezember 2013)

An einem süßen Projekttag zum Thema Schokolade wurden die Weidenschüler von einer Mitarbeiterin des Eine-Welt-Vereins in Schmalkalden in ferne Länder entführt - dorthin, wo die Kakaobohnen wachsen und die Eimer auf dem Kopf getragen werden. Und das Beste kam zum Schluss: Schokoladenfondue!

Lesenacht Weihnachtsfeier Weidenschule
St.MARTINS-SPIEL IM BLINDENINSTITUT(November 2013)

Seit letztem Schuljahr verbindet uns mit dem Blindeninstitut in Schmalkalden etwas Besonderes. In regelmäßigen Abständen finden Treffen statt, in dem Schüler der Bentheim Schule des Blindeninstitutes und Schüler der Weidenschule gemeinsam ins Tun kommen und von-/miteinander lernen. In der Vorweihnachtszeit wurde gemeinsam gebacken, es gab eine Druckwerkstatt und die Weidenschüler führten das St. Martins Spiel im Blindeninstitut auf.

Knirpsenabo Meininger Theater
KNIRPSENABO MEININGER THEATER (Oktober 2013)

Peter und der Wolf - dieses spannende Stück sahen, oder besser hörten sich die Schüler der Weidenschule kürzlich im Meiniger Theater an. Wie auch letztes Jahr sind unsere Schüler stolze Besitzer des Zwergenabos
und werden sich über die dunkle Jahreszeit hinweg drei Theaterstücke ansehen.

Spiele-Sponsoring
SPIELE OHNE ENDE (Oktober 2013)

Mit einem Spielekonzept hatte sich der Förderverein um Fördermittel für Spiele beworben - mit Erfolg. Anfang Oktober erreichten uns mehrer Pakete vollgepackt mit Lernspielen und Experimentierkästen. Jetzt kann gespielt werden ohne Ende.

Kartoffelernte
TOLLE KNOLLE! (September 2013)

Eine Woche lang beschäftigten sich die Weidenschüler fachübergreifend mit der Kartoffel. Während der Projektwoche wurden z.B. Kartoffelwörter geschrieben, mit Kartoffeln gekocht, Mutterknollen gesucht und Kartoffeln geerntet.
>>> in unserem Schulkonzept.

Vorschule Weidenschule
TAG DER OFFENEN TÜR und ELTERNABEND (September / November 2013)

Recht Herzlich möchten wir alle Interessierten zum Tag der offenen Tür
einladen. Am 21.9. von 15 bis 17 Uhr gibt es in der Weidenschule die
Möglichkeit Schüler, Eltern und pädagogisches Team kennen zu lernen,
sich die Räumlichkeiten anzusehen und Leckereien in der Schulküche zu
probieren. Außerdem wird am 4.11. um 18:30 Uhr ein Elternabend für das
neue Schuljahr 2014/15 stattfinden.

Vorschule Weidenschule
SCHULEINFÜHRUNG (24. August)

Mit klopfenden Herzen warteten unsere acht Schulanfänger am Samstag
auf ihre Zuckertüten und den Schulstart. Die Zweitklässler hatten ein
Programm vorbereitet. Zum Beispiel wurde ein kleines Theaterstück über
den "Ernst des Lebens" vorgeführt. Der Ernst (des Lebens) entpuppte
sich glücklicherweise als ganz netter Klassenkamerad. Wir wünschen
unseren acht "Küken" einen guten Start!

Vorschule Weidenschule
LEBENSGARTEN (August 2013)

Durch das Projekt Futurino fördert Persil Einrichtungen in Form von
Fördergeldern, dieses Jahr mit dem Schwerpunkt "Ab in die Natur".
Die Weidenschule hat sich mit dem Projekt "Lebensgarten" beworben
und die Förderung genehmigt bekommen. Jetzt soll nicht nur ein
Schulgarten im herkömmlichen Sinne entstehen, sondern ein Garten,
dessen Nutzung in den gesamten Unterricht sowie in den Schulalltag
einfließen kann. Mit dem Garten soll zum Beispiel eine Küche unter freiem
Himmel entstehen, in der die Erzeugnisse gleich verarbeitet und genutzt werden können. Wir freuen uns auf einen "Lebensgarten", der unser
Schulleben in vielerlei Hinsicht bereichern kann und an dem unsere
Schüler selber wachsen können.

Vorschule Weidenschule
(GEBURTSTAGS-)SPENDE (Juli)

Über eine üppige Spende freute sich die Weidenschule im Juli. Frau Hopf aus Floh hatte sich statt Geschenken zu ihrem runden Geburtstag eine Spende für unsere Schule gewünscht. Vielen Dank dafür!!! Ein Dank geht auch an Familie Wenzel aus Schmalkalden für ihre Spende sowie verschiedene weitere stille Spender!

Vorschule Weidenschule
KLASSENFAHRT (12. bis 13. Juni)

Die allererste Klassenfahrt führte die Weidenschüler im Juni nach Oberhof.
Am ersten Tag wurde eine Pferdekutschfahrt durch den Ort gemacht, dem
Glasbläser zugeschaut, im Exotarium die Schlangenfütterung besucht, im
Garten Lego gespielt und gegrillt. Am zweiten Tag gab es eine Wanderung
ins Schützenbergmoor, wo die Schüler Eidechsen beobachten, klettern und
einen Glücksstein suchen konnten.

Vorschule Weidenschule
DRAUSSENTAG (Mai bis Juni 2013)

Was machen die Schüler der Weidenschule eignetlich am Draußentag?
Soviel steht fest: viel Interessantes! So besuchten sie z.B. die Woche
des Lebens
in der Stadtkirche in Schmalkalden, welche immer unter einem
anderen Theme stattfindet. In diesem Jahr war es Licht und Schatten.
Aufhänger war eine Geschichte (von Pf.Schreiber im Keller bei Kerzenlicht
erzählt) von einem Zauberring. Eingebunden in die Geschichte war die
Erkenntnis, dass jeder Licht-und Schattenseiten hat. In der Kirche gab es
verschiedenen Stationen: z.B. einen Zauberring anfertigen, ein Teamspiel spielen und Schattenverkleidekunst. Die Weidenschüler waren über 3h intensiv und begeistert dabei. An anderen Draußentagen erkundeten die Schüler die Burgruine Liebenstein oder machten einen Rundgang im Betrieb Thüringer Fischfeinkost Gebrüder Hopf GmbH. Der Draußentag setzt die Tatsache, dass Kinder am Besten in praktischen und nachvollziehbaren Zusammenhängen lernen, in die Praxis um. Und diese Zusammenhänge finden sich oft außerhalb des Schulgebäudes. Mehr Informationen dazu findet man
>>> in unserem Schulkonzept.

Vorschule Weidenschule
VORSCHULE und SOMMERFEST (Mai bis Juni 2013)

Im Mai startet für unsere Schulanfänger die Vorschule. Dadurch haben die
neuen Schüler die Gelegenheit schon einmal vorab ein wenig Schulluft zu
schnuppern. Sie können die Schule, das pädagogische Team sowie ihre
Mitschüler kennenlernen und sich mit einigen Übungen auf die Schule
vorbereiten. Die Termine sind: 28.5., 4.6., 11.6. sowie 18.6. jeweils um
15 Uhr in der Weidenschule. Am letzten Termin wird im Anschluß an die
Vorschule (16:30 Uhr) unser Sommerfest in und vor der Mehrzweckhalle in
Asbach stattfinden. Dazu sind alle (Vor-)Schüler und ihre Eltern sowie
die Freunde und Unterstützer der Weidenschule recht herzlich eingeladen.

Weidenschule Geldprojekt
KEINE SPUR VON BANKENKRISE (April 2013)

Zwar nicht im Geld schwimmen, aber Geld hautnah erleben, konnten
die Weidenschüler während der Projekttage rund ums Geld. Wie Geld
überhaupt entstanden ist und wie man mit Geld rechnet, waren nur
zwei Dinge, die es zu entdecken galt.

>>> Projekt Geld

Übrigens: wer noch eine sinnvolle Geldanlage sucht, kann gerne in die
Weidenschule investieren.

>>> spenden

Elternabend Weidenschule
ELTERNABEND (April 2013)

Am 16. April findet in der Weidenschule ein Elternabend statt, zu dem
auch neue oder interessierte Eltern sehr herzlich eingeladen sind.
Ab 18 Uhr wird es Informationen für die Eltern geben, deren Kinder
bereits die Weidenschule besuchen. Ab 18:30 Uhr stehen Absprachen
für alle 'alten' und 'neuen' Eltern auf dem Programm und ab 19 Uhr
werden wichtige Themen der Eltern unserer neuen Schulanfänger
und anderer Interessierter besprochen.

Tag der offenen Tür Weidenschule

TAG DER OFFENEN TÜR (März 2013)

Am 23. März ab 15 Uhr stehen in der Weidenschule die Türen für alle
interessierten Kinder, (Groß-)Eltern und andere Neugierige offen. Sie
haben die Möglichkeit die Schule, das pädagogische Team und den
Förderverein kennen zu lernen. Ein spannender Nachmittag wird es auf
jeden Fall, denn darüber hinaus wird es noch einen Kinderflohmarkt,
Bastelangebote sowie Kinderyoga geben.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

>>> Plakat 'Tag der offenen Tür'


Theaterabo

THEATERABO (Winter 2013)

Winterzeit ist Märchenzeit. Was gibt es Schöneres, als in der dunklen
Jahreszeit ins Theater zu gehen und dort wundersame Dinge zu sehen
und zu hören? Aus diesem Grund haben die Weidenschüler ein Theaterabo
und besuchen während der Winterzeit gleich 3 Mal das Theater in
Meiningen. Den "Wunschpunsch" haben sie bereits gesehen, im März
besuchen sie "Das Feuerzeug" und etwas später eine weitere Vorstellung.

>>> Das Feuerzeug am Meininger Theater


Lottomittel Weidenschule

LOTTOMITTEL

Besonderen Anlass zu großer Freude gab es in der Weidenschule über
die bewilligten Zuwendungen aus den Überschussmitteln der Staatslotterie.
Davon konnten vor allem Musikinstrumente wie eine Gitarre, Boomwhackers
und eigene Flöten für jedes Kind angeschafft werden. Diese Instrumente
kamen bereits zum Einsatz: ein Musikprogramm für die Senioren der
Volkssolidarität und für die vier Stationen des Elisabeth-Krankenhauses
wurde im Rahmen des Draußentages aufgeführt.


Symmetrieprojekt Weidenschule

ALLES DOPPELT (Januar 2013)

Mit der Geschichte vom Drachen Kasimir, der durch einen Zauber
doppelt wird, beginnen die Symmetrieprojekttage in der Weidenschule.
Während dieser Zeit wurde symmetrisch gezeichnet, gelesen, gerechnet
und gedacht. Die nächsten Projekte sind bereits in Planung: Projekttage
zum Thema Geld und eine Projektwoche zum Thema Frühjahr.


>>> seht selbst


Musizieren im Blindeninstitut Schmalkalden

MUSIK IM BLINDENINSTITUT (Januar 2013)

Die Schüler der Weidenschule waren zum gemeinsamen Musizieren
im Blindeninstitut Schmalkalden, eine Schule für blinde und
mehrfachbehinderte Kinder. Die Zusammenarbeit soll bei einer
gemeinsamen Faschingsfeier und darüber hinaus fortgesetzt werden.
Bereits der Tag der offenen Tür des Blindeninstitutes hatte die
Weidenschüler sehr beeindruckt.


Fröhliche Weihnachten!

WEIHNACHTEN

Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Mitarbeitern, Freunden und
Unterstützern der Weidenschule ein besinnliches Weihnachtsfest und einen
fröhlichen Start ins neue Jahr. Hier ein paar Anregungen für das neue Jahr
aus der aktuellen Ausgabe DIE ZEIT(N° 50 vom 06.12.2012).


Eigentlich einfach
Mal zur Kita zu Fuß gehen und das Auto stehen lassen; aus dem Fenster schauen
und zehn Minuten lang Wolkenbilder erraten; vor dem Federballspielen das Handy
zu Hause lassen; fünfzehn Minuten früher aufstehen; den Mir-ist-so-langweilig-Satz
auch beim dritten Mal überhören; Kino, Kirche, Kunstausstellung streichen und den
ganzen Sonntag im Schlafanzug verbringen; das Vorlese-, Gute-Nacht-Lied-,
Frühstücksritual heiligsprechen; sich auf die Treppe setzen und warten, bis der
Kleine selbst losgeht; jede Art Kingeln beim Essen ignorieren; einen medienfreien
Tag dekretieren (für alle); zwei Minuten mehr Zeit zum Schuhezubinden geben; dem
Kind einen Ferientag extra schenken und ihm dann eine Entschuldigung
(Bauchschmerzen) mitgeben; beim Zähneputzen daneben sitzen und nicht zugleich
die Waschmaschine ausräumen. Ist eigentlich ganz einfach. Warum ist es nur so
schwer? (Martin Spiewak)





Hintergrundfoto zeigen | Inhalt wieder einblenden